Betreff
Einführung eines Kommunalen Energiemanagements
Vorlage
0546/2022
Aktenzeichen
61
Art
Beschlussvorlage

BESCHLUSSVORSCHLAG / EMPFEHLUNGSBESCHLUSS:

 

In der Gemeinde Neuenkirchen wird ein Kommunales Energiemanagement eingeführt.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, den Aufbau zu organisieren und den kontinuierlichen Betrieb sicherzustellen. Dabei ist „Kom.EMS“ zugrunde zu legen.

 

Über den Einführungsprozess und die Ergebnisse ist der Gemeinderat regelmäßig zu unterrichten.

 

SACHVERHALT / RECHTSLAGE; STELLUNGNAHME DES AMTES:

 

Der Gemeinderat erkennt die Erfordernisse des Klimaschutzes und die Verringerung des Energieverbrauchs und somit auch die Energiekosten für die ökonomisch und ökologisch nachhaltige Entwicklung der Gemeinde Neuenkirchen an. Die Gemeinde Neuenkirchen ist sich darüber hinaus auch der Vorbildfunktion bewusst.

 

HAUSHALTSMÄSSIGE BEURTEILUNG:

 

Kosten außer den benötigten Personaleinsatz entstehen durch die Einführung des Kommunalen Energiemanagementsystems nicht.