Beschaffung eines Einsatzleitfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen; Auftragsvergabe

Betreff
Beschaffung eines Einsatzleitfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen; Auftragsvergabe
Vorlage
0322/2019
Aktenzeichen
30
Art
Beschlussvorlage

BESCHLUSSVORSCHLAG / EMPFEHLUNGSBESCHLUSS:

Der Auftrag für die Lieferung des Einsatzleitwagens (ELW) für die Feuerwehr Neuenkirchen wird an die Firma BOS Mobile System GmbH & Co.KG vergeben.

Der überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 15.598,43 € wird zugestimmt.

 

 

 

SACHVERHALT / RECHTSLAGE; STELLUNGNAHME DES AMTES:

Für die Ortswehr Neuenkirchen soll ein neuer Einsatzleitwagen (ELW) beschafft werden. Die Beschaffung eines Vorführfahrzeuges lies sich nicht realisieren. Aufgrund der zu erwartenden Auftragshöhe wurde eine öffentliche Ausschreibung erforderlich.

Um das Verfahren rechtssicher abzuwickeln wurde die Kommunale Wirtschafts- und Leistungsgesellschaft (KWL) im Rahmen eines Vermittlungsauftrages beauftragt, das Ausschreibungsverfahren zur Lieferung eines Einsatzleitfahrzeuges (ELW 1) für die Ortswehr Neuenkirchen durchzuführen.

 

Die Vergabedokumentation ist als Externes Dokument beigefügt.

 

Nach Auswertung der Kommunalen Wirtschafts- und Leistungsgesellschaft (KWL) sollte  der Auftrag für die Lieferung eines Einsatzleitwagens ELW 1 gemäß Angebot vom 18.01.2019 an die Firma BOS Mobile Systeme GmbH & Co .KG aus vergaberechtlicher Sicht zum Angebotspreis von 125.598,43 € erteilt werden.

 

 

 

 

 

HAUSHALTSMÄSSIGE BEURTEILUNG:

 

Im Haushaltsplan 2018 waren Mittel in Höhe von 110.000,00 € eingeplant. Die Beschaffungskosten für den ELW liegen jedoch 15.598,43 € über dem geplanten Haushaltsansatz. Der überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 15.598,43 € wird zugestimmt.

 

Deckungsvorschlag für die überplanmäßige Ausgabe:

 

Einsparungen im Produkt 783110

Mehrerträge im Produkt 531200 „Veräußerung von Altfahrzeugen“