Betreff
Errichtung eines Spielplatzes auf dem Schröers-Hof
Vorlage
0288/2018
Aktenzeichen
50.1
Art
Informationsvorlage

Sachverhalt:

 

Der Rat der Gemeinde Neuenkirchen hat in seiner Sitzung am 31.08.2017 beschlossen, die Vereinbarung über den Betrieb des Jugendtreffs in Neuenkirchen mit dem Verein Sofa e. V. nicht zu verlängern. Die dafür aufgewendeten Mittel sollen weiterhin der Jugendförderung zur Verfügung stehen.

 

Für die zukünftige Verwendung der Mittel wurden in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Vereinen und Organisationen neue Förderrichtlinien erarbeitet. Die Mittel für die Jugendförderung belaufen sich auf insgesamt 34.000 €. Die Hälfte der Mittel (17.000 €) sollen für investive Maßnahmen verwendet werden. 

 

Zu den Haushaltsberatungen 2018 hat Ratsfrau Birte Delventhal für die CDU-Fraktion einen Antrag auf Einrichtung eines Spielplatzes auf dem Schröers-Hof-Gelände in Höhe von 22.000 € gestellt. Es wurde beantragt, die 17.000 € für investive Maßnahmen für die Errichtung des Spielplatzes zu verwenden. Die restlichen 5.000 € könnten aus Spenden für das Spielplatzvorhaben bereitgestellt werden.

 

Der Antrag wurde in der Sitzung des Ausschusses für Jugend und Soziales am 04.01.2018 beraten und an zuständigen Gremien verwiesen. Weitere Fördermöglichkeiten sind noch zu prüfen.