9.1 Wohnbauland Brochdorf

 

Der Gemeinderat unterstützt den Wunsch vieler Bürger nach mehr Wohnbauflächen in Brochdorf, bittet Einwohner darum, potentielle Flächen zu melden und innerhalt des Dorfes auf diejenigen zuzugehen, welche ausgewiesene Baulandflächen besitzen. Gerade die jungen Einwohner möchten in Brochdorf bleiben und haben hierzu aber kaum Möglichkeiten, da Flächen und Wohnungen fehlen.

 

9.2 Windanlage Brochdorf

 

Bürgermeister C. Brunkhorst sagt, dass weder die Gemeinde noch der Landkreis von geplanten Windanlagen wissen. Nach Gesprächen mit der Firma, welche Flächen in der Nähe der Ortschaft Brochdorf überplant hat, sind nach deren Ansicht acht Standorte mit einer Höhe pro Anlage von 200 m möglich.

 

Um Brochdorf liegt kein Vorrangstandort wie in Ilhorn. Bei der Gemeinde gab es keine offizielle Anfrage. Insgesamt wurden Bedenken gegen eine potentielle Errichtung von Windanlagen in Nähe des Ortes geäußert. Eine Planung hierzu liegt aber nicht vor. Es wurden zumeist Vorabsprachen mit Landbesitzern geführt, wie diese zu einer möglichen Errichtung stehen.