TOP Ö 8.2: Verwendung des Preisgeldes aus dem Kreiswettbewerb sowie des Sonderpreises für Klimaschutz

 

 


Das Preisgeld aus dem Kreiswettbewerb sowie der Sonderpreis für Klimaschutz soll folgendermaßen aufgeteilt werden:

 

Der Sonderpreis in Höhe von 500,00 € geht an die Nahwärme-Genossenschaft. Diese kann über die Verwendung des Preisgeldes entscheiden.

 

Die weiteren 500,00 € sollen u. a. für ein Kinderfest zur Einweihung des Niedrigseilgartens eingesetzt und für den Erwerb von Blumenzwiebeln (Ortseinfahrten) verwendet werden. Das Kinderfest soll Mitte August ausgerichtet werden.