TOP Ö 4: Bericht des Ortsbürgermeisters

 

 


OBGM J. Delventhal gibt seinen nachfolgend genannten Bericht ab:

 

1.

Ab Frühjahr 2016 wurde die Straßensanierung durch die Firma Thorsten von Fintel GmbH durchgeführt. Besonders hebt OBGM J. Delventhal die Sanierung des Bereiches Kreuzkamp bis zum Straßenabschnitt Zur Dell hervor, welcher in Eigenleistung des Dorfes und der Unterstützung der Firma Thorsten von Fintel GmbH im August durchgeführt wurde. OBGM J. Delventhal spricht hier noch einmal seinen ausdrücklichen Dank bei Thorsten von Fintel für die unentgeltliche Unterstützung mit Baufahrzeugen und Organisation der durchzuführenden Arbeiten aus. Des Weiteren spricht er seinen Dank an die vielen ortsansässigen Helfer für den ehrenamtlichen Einsatz, der Gemeinde Neuenkirchen für die Übernahme der Materialkosten und dem Ortsrat für die Organisation und Verköstigung der Helfer aus.

 

2.

Rückblick auf die am 11.09.2016 durchgeführte Kommunalwahl und des im Zuge auch neu gewählten Ortsrates.

 

3.

Bezüglich des vom Ortsrat Brochdorf organisierten Straßenfestes am 15.10.2016 bedankt sich OBGM J. Delventhal bei Frau C. Wendlandt und Herrn M. Röhrs für die Bereitstellung ihrer Hofflächen für die Veranstaltung. Des Weiteren spricht Herr Delventhal seinen Dank an verschiedene Firmen und Banken für ihre großzügigen Spenden in Form von Lebensmitteln, Spielzeug und Getränken aus. Der durch das Straßenfest generierte Gewinn von 800,00 € plus 500,00 € durch eine zusätzliche Geldspende einer bekannten Firma wurde seitens des Ortsrates Brochdorf an verschiedene Einrichtungen gespendet. Hier bekamen im Einzelnen die Jugendfeuerwehr Neuenkirchen 200,00 €, der Kindergarten „Tausendfüßler“ 300,00 €, die Feuerwehr Brochdorf 300,00 € und die Gemeinde Neuenkirchen 500,00 € für Erweiterungsmaßnahmen des Brochdorfer Spielplatzes. Die Spenden an den Kindergarten und an die Gemeinde Neuenkirchen nimmt Bürgermeister C. Brunkhorst dankend an.